Zimmer aux Fleurs

Dieses gemütliche Zimmer befindet sich im ältesten Teil des Schlosses, aus dem XV. Jahrhundert, und ist mit Seidenstreifen an den Wänden und georgianischen Antiquitäten dekoriert. Das italienische Marmorbadezimmer verfügt über einen Jacuzzibad.

Ein charmantes Doppelzimmer mit einem Queen-Size-Bett im Flügel des Schlosses aus dem 15. Jahrhundert. Der bunte Braquenié-Stoff bildet einen eindrucksvollen Rahmen für die warme Patina der antiken Möbel aus dem 18. Jahrhundert.

Badezimmer, eingebaut in dem ehemaligen Wachturm, ist mit italienischem Marmor eingerichtet und verfügt über ein Jacuzzibad und Toilette.

Das grosszügige englische Frühstück, serviert auf edles Porzellan, wird mit hausgemachten Marmeladen und frischen Früchten der Saison aus dem Schlossgarten angeboten. So genießen Sie den Beginn eines schönen und ruhigen Tages in einer gestandenen Umgebung.

Graf von Vanssay wird Sie, wenn Sie es wünschen, zu einem Besuch des Schlosses einladen, während dessen Sie mit der Geschichte der Familie Vanssay, verbunden mit der Geschichte des Loirtals und Frankreichs, bekannt werden. Der grosse Park und der duftende Blumengarten des Schlosses laden Sie nachher zu einem Spaziergang mitten einer unverdorbenen Natur.

Raum Details
  • Fläche der Suite 20 m2
  • Queen-size bett
  • Kamin
  • Blick auf Befestigungen
  • Badezimmer mit jacuzzi
  • Bettwäsche und Handtücher
  • Haartrockner
  • Hermès Toilettenartikel
  • Willkommen Getränk
  • Inklusiv Frühstück
  • Tee-Einrichtungen und Portwein
  • W-lan
  • Rauchen Verboten

      War für 5 Nächte im Chateau und es war fantastisch. Von Typen hausgemachte Besitzer) berühmtem Apfelweinsirup gingen willkommen marnis detaillierte Touring Pläne, alles war perfekt! Wir waren in den gelben Zimmer und es war sehr schön. Die prachtvollen Siècle Abendessen war ein Festmahl! Touren von...Mehr

    thumb garden932
    10/17/2014

      Das Château de la Barre war ein echtes Highlight auf unserer Frankreichreise: Nahe St.Calais rund 60km nördlich von Blois, wunderschön inmitten eines großzügigen Grundstückes gelegen und über einen Weg von der Straße durch die gräfliche Schafzucht zugänglich, thront das Château malerisch über einen gepflegten Ziergarten...Mehr

    thumb Alfred C
    5/17/2014

      in einem Chateau im Besitz der Familie Graf und Gräfin für 600 Jahre klang wie ein einmaliges Erlebnis: aber jetzt haben wir wir würden gerne wieder dort Urlaub machen. Von dem Moment wir buchten und bekamen eine E-Mail von Herrn einladend uns und Tipps auf...Mehr

    thumb Ros W
    8/06/2014