Activiteiten

Kathedrale von Chartres

Activiteiten
Kathedrale von Chartres

Die Kathedrale von Chartres, der Wald, die Flüsse, die Templerfestung, die Pferde und die schönen Herrenhäuser machen den Charme der Region Perche aus.

„Die Kathedrale von Chartres, die weltweit für ihre außergewöhnlichen Glasfenster bekannt ist, entspringt aus den Weizenfeldern der Beauce. Nur ein paar Meilen westlich und Sie betreten die Region Perche, eine hügelige Landschaft voller kleiner Festungen, Wälder, Flüsse, Fische und riesige Percheron Pferde.

Die Festung Arville des Templerordens aus dem 12. Jahrhundert und die Burg von Montmirail, wo Henri II. von England den Friedensvertrag mit Thomas Beckett unterzeichnete, gehören zu den interessantesten Sehenswürdigkeiten. Und der Fluss l’Huisne ist ideal für einen Nachmittag Kajak fahren.“