Doppel Familiensuite Esprit de Jouy Verte et Bleue

Genießen Sie französisches Art de Vivre aus vergangenen Zeiten in dieser romantischen Suite, mit Antiquitäten aus dem 18. Jahrhundert, Ölgemälden und Wände bespannt mit Toile de Jouy-Stoffen.

Diese zwei angrenzenden, doch getrennten Zimmer, eins smaragdgrün, das andere Königsblau, verkörpern die ganze Pracht des französischen Art de Vivre vom XVIII. Jahrhundert. Der smaragdgrüne toile de Jouy Stoff, an den Wänden bespannt, bietet einen eleganten Hintergrund für die Antiquitäten und Ölgemälde der Periode von Louis XVI. Es ist das romantischste Schlafzimmer des Schlosses.

Die Chambre Esprit de Jouy Bleue teilt die gleiche Eleganz, mit einem authentischen Louis XVI Bett 1,30 cm, und eigener Dusche und WC. Diese Suite verfügt über ein Blick auf der Garten und die Kapelle.

Das grosszügige englische Frühstück, serviert auf edles Porzellan, wird mit hausgemachten Marmeladen und frischen Früchten der Saison aus dem Schlossgarten angeboten. So genießen Sie den Beginn eines schönen und ruhigen Tages in einer gestandenen Umgebung.

Graf von Vanssay wird Sie, wenn Sie es wünschen, zu einem Besuch des Schlosses einladen, während dessen Sie mit der Geschichte der Familie Vanssay, verbunden mit der Geschichte des Loirtals und Frankreichs, bekannt werden. Der grosse Park und der duftende Blumengarten des Schlosses laden Sie nachher zu einem Spaziergang mitten einer unverdorbenen Natur.

Zimmerdetails
  • Fläche der Suite 61 m2
  • King-Size-Himmelbett 180 cm
  • Einzelbett 130 cm
  • Kamin, Parkettböden
  • Blick auf den Garten und die Kapelle
  • Hauptbadezimmer mit Badewanne und Dusche
  • 1 Badezimmer mit Dusche
  • Louis XVI antike Möbel
  • Bettwäsche und Handtücher
  • Willkommen Getränk
  • Inklusive Frühstück
  • Tee, wasser und Portwein
  • Hermès Toilettenartikel
  • W-lan
  • Rauchen verboten

  Als wir auf das Chateau fuhr uns gleich Marnie und Gui (Gräfin und Baumwolle). Das Chateau ist herrlich. Wunderschön eingerichtet, wie man sich ein Chateau sehen wollen mit eingehaucht Möbelstücke und Kunst, bis hin zu den Gerichten. Jedes Zimmer ist anders. Wir hatten das "blaue...Mehr

thumb 217Cynthia
9/15/2013

  Schon der erste Blick auf das Chateau war bezaubernd. Über eine von Schafweiden gesäumte Einfahrt gelangten wir auf den Hof, wo wir zu allererst von den zwei Hunden Diva und Titi und anschließend von Madame und Monsieur de Vanssay selbst begrüßt wurden. Nach einer langen...Mehr

thumb Familie S
9/27/2014

  hier ist wie eine Reise in die Vergangenheit. Dieses familiengeführten Chateau mit original Möbeln war ein besonderer vier Tage für meine Frau und mich. Typ und Marnie waren nette Gastgeber, hilfsbereit mit Tipps gegeben, wo man zusammen mit Karten und Wegbeschreibungen zu besuchen. Sie sollten...Mehr

thumb John F
7/18/2014